This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more

Mare Aus Waldernen Hallen Lyrics

x
M?re aus W?ldernen Hallen, aus der Geschichte j?ngsten Tagen
L?ngst vergessen tief unter Wurzeln, doch lasst sie in uns auferstehen
Der Wind haucht Geschichten durch unser weites Land
Aus alten Tagen unserer Ahnen, sie verwehen im Schatten der Buchen
Die M?re der Alten vergessen, verloren
M?re aus W?ldernen Hallen, erz?hlt von den ?ltesten Skalden
H?rt die Geschichten, lasst euch erz?hlen
Die heidnische Macht wird niemals vergehen
In den W?ldern der Heimat wo Runensteine stehen
Dort wo die Berge im Nebel unter gehen
Steht geschrieben in Runen der Schwur unserer Ahnen
Das Th?ringische Reich wird wieder auferstehen!


x

Shares

x

More Lyrics of Gernotshagen

Similar Songs

Menu